Teilnahme an Förderprogrammen

Crowdfunding – ESWE Osteraktion 2024

Wir nahmen an der OSTER Crowdfunding-Kampagne der ESWE-Versorgung teil. Vom 08.04.24-04.05.2024 sammelten wir für die Anschaffungen neuer Picknicktische für unser grünes Klassenzimmer.

Das grüne Klassenzimmer ist ein Lernkonzept, bei dem unsere Monti SchülerInnen außerhalb des Schulgebäudes unterrichtet werden. Unser Pausenwald wird dann als Lernumgebung genutzt. Das Konzept bietet uns die Möglichkeit die Kinder an die Umweltpädagogik heranzuführen und zum nachhaltigen Handeln zu sensibilisieren.

Wir hatten uns viel vorgenommen und hofften die Summe von 2.000 Euro durch UnterstützerInnen zu generieren. Die ESWE unterstützt die Projekte mit 10 Prozent der Zielsumme als Startfinanzierung. Pro 10 Euro Spende aus der Bevölkerung gibt ESWE-Versorgung 10 Euro aus dem Fördertopf dazu. Dank 44 SponsorenInnen haben wir die Summe von 2.100 Euro für unseren Pausenwald erreicht.

Auf der Interseite von der ESWE Osteraktion kann man weitere Informationen zu unserem Projekt finden und uns unterstützen.
Es hieß alles oder nichts! Nur wenn wir die volle Summe durch Spenden zusammen-bekommen, wird das Geld an uns ausgeschüttet.

Stand 08.07.2024

Crowdfunding – viel schaffen mehr 2024

In unserem Bestreben, innovative Lernmittel bereitzustellen, planen wir die Anschaffung von 15 iPads, um die digitalen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern und ihnen Zugang zu neuen Formen des interaktiven Lernens zu ermöglichen. Diese Technologie wird eine wertvolle Ergänzung zu unseren pädagogischen Ressourcen darstellen und den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, ihre Kreativität und ihr Wissen in der digitalen Welt zu erweitern.

Um dieses Vorhaben zu realisieren, haben wir einen modernen Weg der Finanzierung beschreiten – das Crowdfunding. Dafür haben wir uns entschieden, unsere Kampagne auf der Plattform „Viele-schaffen-mehr.de“ der Wiesbadener Volksbank zu starten.

Unterstützen Sie aktiv unser Projekt, indem Sie Informationen darüber in Ihren sozialen Netzwerken teilen und im Gespräch mit Familie, Freunden sowie Bekannten für unser Vorhaben werben.

Stand 06.02.2024

iPads für digitale Projekte

iPads für digitale Projekte

Montessori Schule Wiesbaden e.V.
Mit Hilfe des Crowdfunding-Projekts möchten wir 15 iPads für unseren Unterricht sowie für unseren Filmprojektkurs anschaffen. Dadurch beabsichtigen wir unsere SchülerInnen an die immer medialer werdende Welt zu gewöhnen.

Kaufland-Spendenaktion 2024

Mit dem Spendenkonzept „Jeder Cent zählt!“ erhalten Kunden in über 770 Kaufland-Filialen die Möglichkeit, kleine Centbeträge für eine soziale Organisation aus der jeweiligen Region zu spenden. Vom 1. bis 31. Januar 2024 können Kaufland-Kunden mitentscheiden, welche soziale Organisation aus der Region die im Januar gesammelten Spenden erhält. Darüber hinaus verdoppelt Kaufland die gesamten Januar-Spenden!

So geht es:

1. Scannen Sie den „Voting-Code“, den Sie im Januar 2024 beim Bezahlen erhalten ein.
2. Die reginoale Filiale auf der Website auswählen.
3. Abstimmung für das Wunschprojekt.

Leider konnten wir nicht genügend UnterstützerInnen für unser Projekt gewinnen. Wir gratulieren dem Förderverein der Goetheschule in Wiesbaden zum Sieg in unserer Nachbarschaftsfiliale.

Stand 01.02.2024

Wir möchte einen Beitrag leisten, die Digitalisierung weiter voranzutreiben, um nicht weiterhin nur im europäischen Mittelfeld zu liegen.
In den letzten Monaten haben wir viel Zeit und Kosten in den Ausbau unsere IT-Infrastruktur gesteckt, um die Einbindung von digitalen Endgeräten als Ergänzung zum analogen Unterricht zu ermöglichen. In unserem Filmprojekt-Kurs „Monti goes to Hollywood“ sollen die Kinder in der Erstellung von Kurzfilmen und Dokumentationen über das Schulgeschehen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Gemeinsam sollen Ideen vom Drehbuch bis hin zum Filmschnitt entwickelt werden. Die SchülerInnen lernen nicht nur den richtigen Umgang mit der nötigen Technik, sondern auch eine Rolle in der Gruppe zu übernehmen. Unser Ziel ist es darüber hinaus unsere SchülerInnen zu mündigen Adressaten zu schulen, die reflektiert mit Medienangeboten umzugehen verstehen. Mit den Board-Mitteln eines iPads lassen sich auf sehr einfache Art und Weise Videos erstellen, schnelle und sehenswerte Erfolge stellen sich früh ein und motivieren die Kinder, sich weiter in das Thema zu vertiefen. Um unser Vorhaben umsetzten zu können, möchten wir 10 iPads für unsere Schule anschaffen.

 

RMVsmiles-Spendenaktion 2023

7 Mikroskope für unseren Experimentierkurs

Wir haben unsere Wunschzettelbewerbung für die Spendenaktion von RMVsmiles eingereicht. Die Auslosung der, an der Spendenaktion teilnehmenden 30 Einrichtungen, fand Anfang November statt und die Montessori Schule Wiesbaden wurde ausgewählt.

Ab dem 01. Dezember können sich die ESWE-Kunden unter smiles.www.rmv.de über die Organisationen informieren und entscheiden, in welches der 30 Wunsch-Barometer die gesammelten Smiles gespendet werden. Ist ein Wunschbarometer voll, so erhält die jeweilige Einrichtung 1.000€ zur Erfüllung eines Wunsches. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite RMV smiles.

Unser Wunsch für unsere Bewerbung

Vergrößerungsgeräte wie Mikroskope öffnen das Tor zu einer unendlich großen Welt der Molekularbiologie und ermöglichen einen fesselnden Einblick in die Biologie. Die Kinder werden an wissenschaftliches Arbeiten herangeführt. Beim Mikroskopieren stellen sie selbständig Präparate her und untersuchen sie anschließend unter dem Mikroskop. Hierbei lernen sie das Arbeiten mit dem Kreuztisch, div. Objektiven und Beleuchtungen kennen. Der Erfolg ist ein eindrückliches und damit nachhaltiges Lernen der Bereiche Biologie, Optik und Mechanik.

Hierfür wünschen wir uns 7 Mikroskope, damit die Kinder in Partnerarbeit ihre Versuche durchführen können.

Wir haben es geschafft! 

Unser Barometer hat bis Ende Dezember 100 % erreicht. Dadurch konnten wir uns über 1.000 € freuen.

Vielen Dank an alle, die für uns gevotet haben und mitgefiebert haben, dass wir die gesamte Summe erreichen.

Januar 2024

Förderpenny-Programm 2023

Die Montessori Schule Wiesbaden hat sich bei dem Förderprogramm von Penny mit der Anschaffung eines Niedrigseilgartens für unseren Pausenwald beworben.

Ende Mai haben wir erfahren, dass wir aus unserer Nachbarschafts-Region als einer von 2 Finalisten auserwählt wurden. Wir haben die Chance euer Förderpenny-Gewinner zu werden. Denn auch in diesem Jahr unterstützt PENNY mit dem Projekt „Förderpenny“ Organisationen und Vereine aus ganz Deutschland, die Kindern und Jugendlichen helfen. Und wir sind eine davon!

Als eine von 700 Organisationen haben wir schon 1.000 € Preisgeld gewonnen – und jetzt geht’s im großen Kundenvoting um eine Jahresförderung.

Vom 21.08.2023 bis zum 10.09.2023 findet online unter foerderpenny.de die Abstimmung für unser Projekt statt. Pro Tag könnt ihr einmal für uns abstimmen.

Dank eurer Unterstützung konnten wir mit unserem Projektvorhaben den 1. Platz sowie den jährlichen Kund:innenspenden der PENNY-Märkte aus unserer Nachbarschaftsregion für uns verbuchen. Wir bedanken uns bei allen, die am Voting teilgenommen haben und wir freuen uns sehr, die nötigen Anschaffungen tätigen zu können.

Stand 12.09.2023

Unsere Projektidee:

Die Bäume werden für den Kletterparcours mit Stahlseilen und kleinen Plattformen verbunden. Dadurch entstehen Verbindungen zwischen den Bäumen, auf denen die Kinder ohne Bodenkontakt balancieren können. Der Niedrigseilgarten stellt eine großartige Möglichkeit dar, dass unsere Schüler*innen während unserer Erlebnispädagogik ihr Bedürfnis nach Bewegung, Spiel und Spannung stillen können. In der Bewältigung von Aufgaben erkennen sie ihre Fähigkeiten und entwickeln Vertrauen sich selbst und ihren Mitschülern gegenüber. Lernprozesse werden in Gang gesetzt und die Kinder können Persönlichkeit und Eigeninitiative entwickeln.

Aldi Süd Spendenkampagne

Mit der Kampagne „GUT FÜR HIER. GUT FÜRS WIR.“ unterstützt ALDI Süd rund 6.000 gemeinnützige Organisationen. Jede @aldisuedde Filiale in Deutschland schüttet dabei 3.000 Euro an drei gemeinnützige Organisationen in der jeweiligen Region aus- wer gewinnt entscheiden die Kunden*innen von Aldi Süd.

Im Zeitraum vom 23.5.22 bis zum 03.07.2022 kann unser eingereichtes Projekt „Montessori Pausenwäldchen“ Stimmen unter: https://www.aldi-gutfuerswir.de/abstimmen/ sammeln. Schafft es unser Projekt unter die Top 3 erhält unsere Monti 1.500 Euro für die meisten Stimmen, 1.000 Euro für die Zweitplatzierung oder 500 Euro für die Drittplatzierung. Am 04.07.2002 stehen die Gewinner fest!

Pro 20 Euro-Einkauswert erhaltet ihr an der Kasse der Aldi Süd Filialen ein Los mit einem Code, den ihr auf der Aktionswebseite eingeben und damit eure Stimme für euer Wunschprojekt abgeben könnt. Wir freuen uns auf Eure tatkräftige Unterstützung!

Wir haben es geschafft und konnten den ersten Platz für uns verbuchen. Wir freuen uns über 1.500 € für unseren Pausenwald.

Stand Juni 2022

Unsere Projekte

WC-Sanierung 2024

Neben Renovierungen der Mensa, des Café Gleitzeit, des Eingangsbereich sowie unserer Gruppenräume stand schon seit langem die dringend notwenige Sanierung der unteren WC-Räume auf dem Plan. Denn wir geben unser Möglichstes, dass unsere Schülerinnen und Schüler gerne unsere Monti besuchen. Ein Kernpunkt des Wohlgefühls ist der Zustand der Schultoiletten.

Wenn das WC erstmal in einem schlechten Zustand ist, geben sich immer weniger Schülerinnen und Schüler Mühe, es sauber zu halten und die Hemmschwelle für weitere Beschädigungen sinkt. Nach einer intensiven Planungsphase und die Bereitstellung der finanziellen Mittel konnte am 09.07.2024 der Startschuss für die WC-Sanierung gegeben werden.

Wir freuen uns sehr auf die Fertigstellung dieses Projektes, dass wir die Schultoilette den Monti Kindern nach den Sommerferien als „Wohlfühlort“ präsentieren können.

Stand Juli 2024

Umbauphase

vorher: Waschbecken

vorher: WC-Kabinen

Renovierungen Gruppenräume 2023

Unsere Gruppenräume der Opal und Azurit Gruppe sind schon in die Jahre gekommen und waren nicht mehr ganz so schön anzusehen. Hier bestand Handlungsbedarf – das geht schöner, dachten wir uns. Vor und in den Sommerferien wurden drei Gruppenräume durch engagierte Monti-Eltern und deren Kinder renoviert. Unermüdlich wurden Möbel verrückt, Pinsel geschwungen, geschliffen, lackiert, kindgerechte Möbel angeschafft und aufgebaut. Die Kinder haben mit Begeisterung bei den Renovierungsarbeiten geholfen; ihre Gruppenräume sollten durch neue Farben ansprechender werden, damit man sich rundum wohl fühlen kann und das konzentrierte Arbeiten leichter fällt.
Durch die Vor- und Nachbereitung der Räume durch unsere Pädagoginnen konnten die Schülerinnen und Schüler optimal ins Schuljahr 2023/2024 starten. Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer. Der letzte noch nicht renovierte Gruppenraum wurden in den Herbstferien 2023 in Angriff genommen!

Stand Juli 2023

Renovierungsarbeiten Azurit-Gruppe

Renovierungsarbeiten Opal-Gruppe

Projekttag Wiesbaden engagiert! 2023

An der Projektbörse von Wiesbaden engagiert! am 26.4.23 konnten wir mit unserer Projektidee die Entscheiderinnen von Lotto Hessen für uns gewinnen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten der Monti und vor allem bei den 16 Helferinnen und Helfern von Lotto Hessen GmbH, die unermüdlich die Arbeiten an den Stationen und im besonderem die Holzverschalung unserer Schulgartenbeete bis in den Abend hinein übernommen haben. Es war für alle ein arbeitsreicher und vor allem erfolgreicher Tag. Unseren herzlichen Dank richten wir erneut an „Hornbach Wiesbaden“. Mit der Organisation der 4 Meter langen dringend benötigen Dielen und der kostenfreien Lieferung aller benötigten Hölzer war die Umsetzung des Projektes möglich. Natürlich hatten unsere Schülerinnen und Schüler große Freude beim Bestaunen des Kranes.

Die Teams haben sich bei den einzeln Stationen eingefunden und die Restaurierung der Holzpferde, der Holzbänke und des Gartenhäuschens begonnen. Die Vorbereitung des Bodens für den Untergrund unseres Wassertanks und das Entfernen von Unkraut zwischen unseren Obstbäumen sowie ein neuer Anstrich des Spielhauses im Wäldchen wurde in Angriff genommen. Als größtes Projekt stand die Verschalung unserer 6 Metallbeete des Schulgartens auf dem Plan.

Bei Wiesbaden engagiert! werden Kooperationen von Firmen und gemeinnützigen Organisation geschlossen, damit Projekte gemeinsam umgesetzt werden können. Schirmherr der Aktionswoche ist der Wiesbadener Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende.

Renovierung Eingangsbereich 2023

Unser Eingangsbereich ist der Ort, welcher unsere Schülerinnen und Schüler, das Monti Team, unsere Eltern und all unsere Gäste empfängt. Dieser war schon sehr in die Jahre gekommen und hat seinen einladenden Charakter verloren. Dem konnten wir mit tatkräftiger Unterstützung Abhilfe schaffen.

Gemeinsam mit fachkundigem Elterneinsatz wurde ein Konzept für die Renovierung erarbeitet. Eltern und Mitglieder des Monti Teams haben mit beeindruckender Hingabe und ausdauerndem Elan Malerkrepp verklebt, Löcher und Stoßkanten verspachtelt. Nachdem der Aufbau des Gerüstes gelang, konnten die Malerarbeiten starten. Zuletzt stellten sich die Helferinnen und Helfer dem Zuschnitt und der Anbringung der Waldtapete auf einer Wandfläche von ca. 5 mal 7 Metern. Ein wirklich herausfordernden Aufgabe für alle Beteiligten.

Am Ende von zwei arbeitsreichen Tagen ist es gelungen, den Eingangsbereich unserer Schule in einen einladenden Wohlfühlort zu verwandeln. Ein großes Dankeschön an unsere motivierten und engagierten Helferinnen und Helfer, die die Umsetzung des Projekts erst ermöglichten.

Juni 2023

Ein Niedrigseilgarten für unser Pausenwäldchen 2022

Projektname: Niedrigseilgarten

Unser Niedrigseilgarten war einer unserer Highlights im Pausenwäldchen. Unsere Schüler*innen haben es sehr genossen, in den Pausen und in der Nachmittagsbetreuung im Grünen zu klettern, zu balancieren und zu hangeln. Dieser musste im Zuge der Baumrettung leider komplett entfernt werden. Durch die Anschaffung der Module Leiternetzwand, Hangel- und Balancierstrecke, Pendelsitzstrecke sowie Hangeltau, konnten wir den Schüler*innen einen gleichwertigen Ersatz anbieten.

Einen großen finanziellen Beitrag konnten die Läufer*innen an dem Sponsorenlauf auf unserem Sommerfest 2022 generieren.

Im Dezember 2022 war der Aufbau geschafft.

Unsere Schüler*innen konnten mit großer Freude das Klettergerüst einweihen.

Neugestaltung unserer Mensa 2022

Projektname: Mensagestaltung

Vom 23. bis zum 26.06.2022 haben wir die grundlegende Neugestaltung unserer Mensa geplant. Unsere Mensa soll für vielfältige Anforderungen kindergerecht und multifunktional gestaltet werden. Die Kinder sollen sich wohlfühlen, wenn sie die Mensa zum Mittagessen, für die Nachmittagsangebote und die Ferienbetreuung nutzen.

Die Bilder geben einen Ausblick auf die neue Gestaltung mit Wandregalen, Sitzecken und Aufbewahrungsmöglichkeiten. Der Raum wird wohnlicher gestaltet und ist durch die Möbel besser schallisoliert, damit sich alle gemeinsam wohlfühlen können.

Viele Helfer*innen haben bei der Umsetzung des Projektes geholfen.

Unermüdlich wurden Regale aufgebaut und angebracht.

Unsere Schüler*innen genießen das kindgerechte Mobiliar und die einladene Antmosphäre.

„Da schmeckt das Essen doch gleich noch besser.“

Projekttag Wiesbaden engagiert! 2022

Projektname: Pausenwäldchen

Am 08.07.2022 fand der Projettag unter dem Motto: auf geht’s in unser Pausenwäldchen statt.

Bei Wiesbaden engagiert! werden Kooperationen von Firmen und gemeinnützigen Organisation geschlossen, damit Projekte gemeinsam umgesetzt werden können. Schirmherr der Aktionswoche ist der Wiesbadener Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende.

Bei der Online-Projektbörse am 18.3.22 haben sich die Montessori Schule Wiesbaden und die Firma BGF+ Architekten gefunden, um das Projekt „Auf geht’s in unser Pausenwäldchen“ zu realisieren. Mit der tatkräftigen Unterstützung von 17 Mitarbeiter*innen der BGF+ Architekten haben wir unser Pausenwäldchen für die Schüler*innen um- und neugestaltet.